Allgemeine Geschäftsbedingungen

Teilnahmebedingungen:


Teilnahmeschluss ist der 30.03.2022. Der Gewinner wird per Telefon oder E-Mail benachrichtigt.

Teilnahmeberechtigt sind alle Mitarbeiter im Gemeindegebiet von Untertauern und Tweng mit einem aufrechten Dienstverhältnis im Zeitraum von November 2021 bis April 2022.

Gewinnberechtigt sind alle ordnungsgemäß angemeldeten Personen, die bei der Gewinnziehung eine schriftliche Bestätigung des Arbeitgebers über die Einhaltung des vorausgesetzten Arbeitsverhältnisses vorlegen können.

Der Gewinn wird aus der Höhe eines Nettomonatsgehalts bzw. des lt. Dienstvertrags angegebenen Auszahlungsbetrag (Gehaltsobergrenze 2000€ netto) berechnet. (Lohnnebenkosten sowie etwaige variablen Gehaltsbestandteile wie z.B. Umsatzbeteiligungen, Trinkgelder etc. sind darin nicht enthalten).

Es werden 5 Gewinner ermittelt, die jeweils 1 Nettomonatsgehalt lt. ihres Dienstvertrages gewinnen.

Ausgeschlossen als Teilnehmer sind Mitarbeiter vom Tourismusverband einschließlich deren jeweiligen Familien- und Haushaltsangehörigen.

Der Tourismusverband behält sich das Recht vor, Teilnehmer von der Teilnahme an dem Wettbewerb auszuschließen, wenn  gegen geltendes Recht oder diese Teilnahmebedingungen verstoßen wird.

Der Tourismusverband Obertauern erhebt und verarbeitet Ihre angegebenen Daten zur Durchführung und Abwicklung des Gewinnspieles.

Die Teilnehmer des Gewinnspieles stimmen zu, dass ihre persönlichen Daten, nämlich Name, Telefonnummer und E-Mail-Adresse, zum Zweck der Durchführung und Abwicklung des Gewinnspieles beim Tourismusverband Obertauern verarbeitet werden.

Ebenso stimmt der Teilnehmer zu, dass dem Tourismusverband in den für die Gewinnausschüttung betroffen Passus im Dienstvertrag Einsicht gewährt wird.

Diese Einwilligung kann jederzeit beim Tourismusverband Obertauern, Pionierstraße 1, 5562 Obertauern, widerrufen werden.

Die Gewinnziehung erfolgt unter notarieller Aufsicht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.